Die 15
Ausdrucks-formen

Betriebliche Gesundheits- kurse

Qigong & Wandern



Daoyin Baojian gong
Das Gesundheitsschützende Qigong:


Das Daoyin Baojian Gong (gesundheitsschützendes Qigong) basiert als Grundform des Daoyin Yangsheng Gong auf TCM,
traditioneller Körperkunst, Taijiquan und Daoyin. Diese achtteilige Form gehört zur Familie des medizinischen Qigong und eignet
sich somit insbesondere zur Vorbeugung von Erkrankungen und zur generellen Stärkung des Immunsystems.

DaoyinDie acht Figuren dieser Übunsreihe zeichnen sich durch einfache Bewegungsabfolgen aus, welche in Kombination mit unterschiediichen Atemtechniken und Aufmerksamkeitsübungen ausgeführt werden.
Durch die bewusste Entschleunigung der Bewegungen und des Atems kann auch der Geist zur Ruhe kommen,
wodurch die Übungen ihre volle Wirkung entfalten können.
Dieses "in die Stille treten" wird u.a. durch gelenkte Imagination oder geeignete Affirmationen bewusst herbeigeführt. Die Namen der einzelnen Übungen lassen mitunter innere Bilder entstehen, die dazu anregen können, eigene Ressourcen zu entdecken und über den Weg des Körpererlebens neue Potentiale zu entfalten („Wecke das Qi", „Das Boot sanft auf das Wasser schieben", „Sonne und Mond stützen", „Fliegen wie der Sagenvogel" usw.). Diese Qigong-Form wird nach dem gründlichen Erlernen der einzelnen Bewegungsabfolgen zu eigens hierfür komponierter Musik ausgeführt.


Derzeit kein Kursangebot.


Der Kurs wurde von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert.

zertifikat